Strafverteidigung

In einem fairen, rechtsstaatlichen Verfahren dürfen Sie als Beschuldigter nicht zum Objekt des Verfahrens gemacht werden. Ihnen stehen daher Befugnisse zu, die es Ihnen ermöglichen, auf den Verlauf des Verfahrens Einfluss zu nehmen. Die Kenntnis dieser Befugnisse und deren korrekte Umsetzung ist für eine effektive Strafverteidigung unabdingbar.

Zur Wahrung Ihrer Rechte sollten Sie daher schnellstmöglich die StrafverteidigerIn Ihres Vertrauens mit der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen beauftragen.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Tätigkeitsgebiete der Kanzlei im Bereich der Strafverteidigung:

Nachdem Sie mit mir Kontakt aufgenommen haben, erhalten Sie auf Wunsch möglichst innerhalb der nächsten 24 Stunden ein Beratungsgespräch in meiner Kanzlei.

Das Erstgespräch dient der Anbahnung des Mandatsverhältnisses und ist für Sie kostenlos.